Neue Jobs finden!

Zeige Info-Link zur Nebenerwerbsgründung oder zum Gründungszuschuss vom Arbeitsamt!

Jobs von Indeed



Werbung

Gründung im Nebenerwerb

In unserer Blog-Rubrik Existenzgründung informieren wir u.a. zur Gründung im Nebenerwerb.

Da Nebenerwerbsgründer in der Regel über den Arbeitgeber bzw. über die Familienversicherung oder über eine Behörde (z.B. Arbeitsamt) in der Krankenversicherung gemeldet sind, müssen diese die monatlichen KV-Beiträge nicht selbst aufbringen.

Wollen Bezieher von Arbeitslosengeld I den Gründungszuschuss vom Arbeitsamt beantragen, müssen sie sich als freiwilliges Mitglied in einer Krankenkasse versichern. Obwohl die Mindestbemessungsgrenze für Selbstständige in der GKV für die Dauer des Zuschusses gesenkt wird, sollten sich Startups VORAB genauestens über die Beitragsbemessungsgrenzen für Selbstständige in der Krankenversicherung informieren! Entsprechende Infos stehen über den vorgenannten Link bereit! Der Gründungszuschuss kann unter gewissen Voraussetzungen für Alg I Bezieher gewährt werden. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Für Alg II Bezieher ist kein Gründungszuschuss vorgesehen. Hier kann ggf. über den persönlichen Ansprechpartner das sogenannte Einstiegsgeld gewährt werden. Ein Rechtsanspruch auf das Einstiegsgeld besteht nicht.

Haundis-Forum für Gründer

Unser Forum kann gerne zur Suche nach Geschäftspartnern genutzt werden! Die Teilnahme ist kostenlos!

<< Zurück nach oben zur Jobsuche